Anregung im Dezember 2014

Stimme Körpersprache Motivation Konfliktklärung


Sprechen Sie deutlich und verständlich, einfach und direkt. – Das bringt sinnvollen Kontakt.

1. Schaffen Sie inhaltliche Klarheit: Bereiten Sie sich langfristiger und intensiver vor für einen wichtigen Termin, Auftritt oder Vortrag. Je öfter Sie das Thema durchspielen, durchgehen, durchlesen, desto mehr prägt es sich Ihnen ein. Sie erlangen mehr Sicherheit und Klarheit, die Sie an Ihr Publikum weitergeben.

2. Sprechen Sie klarer: Üben Sie Lippen, Zähne und Zunge effektiver zur Artikulation zu nutzen. Lesen Sie einen Text, den Sie mögen, langsam, laut und deutlich vor. Jeden Tag eine Minute bewusstes, leicht übertriebenes, Training kann genügen. Im Vortrag sprechen Sie vor allem Ihren Namen, die Firma, die Namen Anderer und Fachworte sehr deutlich. Diese Klarheit vermittelt Kompetenz.

3. Einfach und verständlich: „Erklär’s einem Fünfjährigen.“ Sprechen Sie Deutsch (statt Denglisch oder Fachchinesisch). In kurzen Sätzen. Präsentieren Sie abstrakte oder komplexe Inhalte anschaulich und sinnhaft mit Erlebnissen und Beispielen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Zuhörern viel Spaß!

Telefon: 0511 / 9994000, E-Mail: info(at)schwichtenberg-training.de