Anregung im April 2015

Stimme Körpersprache Atmung Motivation Konfliktklärung


In 6 Schritten zum erfolgreichen Kommunizieren - Die 6 Richtigen

So schaffst du Klarheit und Energie für deine Präsentation.


Schritt 3 von 6: „Atmung“
dazu 3 Tipps:

1. Wer Energie geben will, nimmt vorher Energie auf. Einatmen ist Energieaufnahme, sprechen (ausatmen) und präsentieren sind Energieabgabe. So einfach das klingt, so oft wird es nicht beachtet. Einatmen – ausatmen – beides gehört zu deinem Energiekreislauf.

2. Bei einseitiger Konzentration oder Stress atmen ungeübte Menschen kurz und flach. Das ist unproduktiv. Übe in entspannten Zeiten entspannt, fließend und tief ein- und vor allem auszuatmen. Damit es in angespannten Zeiten leichter klappt. Es ist wichtig, besonders die tiefe, passende Ausatmung zu üben.

3. Nimm dir täglich 3 Minuten ruhige Zeit für dich (auch vor wichtigen Terminen): lockere dich, stell dich beweglich und aufrecht hin. Atme langsam und fließend ein – hebe die Arme langsam bis über den Kopf, atme langsam, lange und fließend aus – senke die Arme. Wiederhole, so oft du dich wohl fühlst. Beachte deine lange Ausatmung. Verbrauchte Luft muss raus – damit frische rein kann. Ich wünsche dir Leichtigkeit und Freude!


 

 

Telefon: 0511 / 9994000, E-Mail: info(at)schwichtenberg-training.de