Anregung im März 2016

Stimme Körpersprache Atmung Motivation Konfliktklärung


Dein Frühling

Alles beginnt wieder zu wachsen, fängt an sich in neuer Form zu zeigen. Der Frühling ist da! Zeit für einen „Frühjahrsputz“ für Stimme, Körper, Motivation und Konfliktklärung.

Dazu 4 Tipps

  1. Stimme pflegen: genug trinken (vorzugsweise stilles Wasser), deutlicher artikulieren. Nutzen: Kehle ist geschmeidig, Artikulation entlastet die Stimmbänder, Sie werden länger gehört.
  2. Körper: 3 mal am Tag eine Minute für Lockerung und Entspannung sorgen: aufstehen, Hände und Füße schütteln, durchatmen, räkeln, gähnen, seufzen. Nutzen: lockert, belebt, entspannt für neue Energie, z.B. beweglicher in den Termin gehen.
  3. Motivation: Machen Sie das, was unangenehm erscheint als erstes am Tag. Schieben Sie‘s schon vor sich her, machen Sie’s jetzt. Nutzen: es ist erledigt, aus dem Kopf und verliert seinen „Nerv“. Wahrscheinlich läuft‘s sogar angenehm.
  4. Konfliktklärung: „Love it, change it or leave it.“ Wenn eine Situation nicht OK ist für Sie, sprechen Sie es freundlich an. Das braucht manchmal Mut. Tun Sie es für sich. Wenn sie das nicht können oder wollen, wechseln Sie den Ort. Nutzen: Entscheidungen für sich im Hier und Jetzt treffen. Energie dorthin geben, wo es uns weiter bringt.

Klarheit, Freude, Leichtigkeit!

Mehr Zeit für die schönen Dinge: Auf in die Natur, in die Sonne!

 

Telefon: 0511 / 9994000, E-Mail: info(at)schwichtenberg-training.de